Negativprogramme löschen ohne Hypnose

Was sind Negativprogramme?

 

Negativprogramme entstehen durch Situationen, die wir irgendwann einmal erlebt haben. Wir vergraben diese Erinnerungen ganz schnell und ganz tief. Sie lösen in uns Angst, Panik und Schrecken aus. Wir verdrängen alles, was mit diesem Ereignis zusammenhängt, denn Verdrängung ist Selbstschutz.

 

Dieses Verhalten geht einige Zeit gut, dann kommt plötzlich eine ähnliche Situation in unser Leben. Oft nach vielen, vielen Jahren. Wir erinnern uns nicht mehr an das Ursprungsereignis. Wir sind ja super gut im Verdrängen. Doch mit dieser neuen Situation konfrontiert (Auslöser), spüren wir auf einmal wieder die Angst, die Panik, den Schrecken in uns. Viel deutlicher, als je zuvor. Wir geben sofort dem Auslöser die Schuld, doch der Auslöser ist lediglich der Einschaltknopf für das Negativprogramm, das wir einst so gut vergraben haben.

 

Das Schlimme an der Geschichte ist, dass wir nicht nur ein Negativprogramm in uns laufen haben. Je mehr wir im "negativen" Sinne erlebt und vergraben haben, desto mehr hindern uns diese Programme jetzt, unseren Weg leicht und erfolgreich zu gehen.

Oft spüren wir Schmerz oder Blockaden, haben das Gefühl nicht weiter zu kommen in bestimmten Situationen. Die Ursache hierfür liegt sehr oft in unseren Negativprogrammen.

 

Ablauf der Sitzung

 

Zuerst gibt es eine Vorbesprechung. Wir schauen uns Ihr Thema, Ihr Problem genau an. Dann geht es an die Arbeit. Sie sind völlig wach und bewusst, nicht in Trance wie bei einer Hypnose. Wir sitzen uns an einem Tisch gegenüber. Ganz entspannt. Dann beginnt das "Erinnern". Ich höre Ihnen zu, bin völlig frei von jeder Bewertung und leite Sie durch Ihre Erinnerungen. Sie allein finden dann so den Weg zu Ihrer Erinnerung, zu Ihrem Negativprogramm. Wenn Fragen auftauchen, klären wir das gemeinsam.

Sie werden auf dem Weg zu Ihrem Negativprogramm immer wieder an Barrieren stoßen, die Sie sich selbst über Jahre hinweg aufgebaut haben. Das ist normal und gibt uns die Gelegenheit zu einer kleinen Pause. 

Dann beginnen wir wieder von vorne, solange, bis alle Barrieren aus dem Weg geräumt sind und Sie freien Zugang zu Ihrer Erinnerung erhalten. Mit jeder Barriere, die Sie überwinden, erkennen Sie noch mehr. Vieles wird sich Ihnen erschließen und öffnen. Immer mehr Einzelheiten kommen ans Tageslicht und bringen Ihnen Erleichterung und Freiheit.

 

 Kosten

 

1 Sitzungsstunde kostet 60 Euro

                                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Renate Sinnstein